Räumlichkeiten

Die Alte Schule befindet sich in direkter Nachbarschaft der Nicolai-Kirche in der Bolkenhainstraße 1. Sie verfügt über zwei Räume, Klasse 1 und Klasse 2, die durch Trennwände vom Gang abgeteilt werden können. An der Südseite des Hauses befinden sich der Vorplatz des Haupteinganges und die Terrasse. Der Vorplatz und somit die Räumlichkeiten der Alten Schule lassen sich auch über eine Rampe barrierefrei erreichen.

Klasse 1

Der Raum Klasse 1 hat mit etwa 9m Länge und knapp 6m Breite eine Grundfläche von 54 qm. Er ist für maximal 50 Personen möbliert, verfügt über 50 Stühle und 15 Vierfuß-Klapptische der Größe 1,6m x 0,8m und einen Garderobenständer. Dieser Raum hat direkten Zugang zum Treppenhaus und somit zum Keller für Lagerzwecke sowie dem hinteren Zugang zum Parkplatz.

Raum ‚Klasse 1‘

Klasse 2

Genauso groß wie der Raum Klasse 1 ist der Raum Klasse 2. Er ist genauso für maximal 50 Personen mit 50 Stühlen – mit Armlehnen – und auch mit 15 Tischen ausgestattet. Dieser Raum eignet sich besonders für Seminare oder Vortragsveranstaltungen, da er ab Mitte Oktober 2021 über einen fest installierten Decken-Beamer verfügt. Dieser Raum hat einen direkten Zugang zum Vorplatz und zum Küchenbereich.

Raum ‚Klasse 2‘

Küche

Der Küchenbereich ist mit einer Küchenzeile ausgestattet, die eine Spüle und eine Spülmaschine enthält. Vorhanden sind für jeden Raum Gläser, Geschirr und Besteck für 50 Personen. Zwei leistungsfähige Kaffeemaschinen, zwei Suppenwärmer (je 9 L), ein Flaschenkühlschrank (243 L) und eine normaler Kühlschrank ohne Gefrierfach stehen zur Verfügung. Ein Heissluft-Backofen erlaubt das Aufwärmen von Speisen, ansonst ist die umfangreichere Zubereitung warmer Speisen untersagt.

Küchenbereich

Gang

Die schalldichten Trennwände lassen sich nach Bedarf, z.B. bei gleichzeitiger Nutzung der beiden Räume durch unterschiedliche Gruppen, einziehen und haben jeweils eine Tür zum Gang. Je nach Buchungssituation lässt sich aber auch durch den Gangbereich einer der beiden Klassenräume um etwa 2,7 m verlängern, so dass dann die Grundfläche ca. 70 qm beträgt.

Vorplatz und Terrasse

Stühle und Tische für 20 Personen sind für die Terrasse vorhanden. Kommen Sie bei Bedarf bitte auf uns zu.

Nachbarschaft

Die gutes Verständnis mit der Nachbarschaft ist für die Zukunft der Begegnungsstätte wichtig, so dass Rücksichtsnahme selbstverständlich ist. Die Veranstaltungen müssen so organisiert sein, dass Lärmbelästigungen der Nachbarn insbesondere nach 20:00 auszuschließen sind. D.h.:

  • Generell ist die Nutzung von Musikwiedergabe-Geräten o.ä. im Außenbereich untersagt.
  • Ab 20:00 ist eine Nutzung der Außenanlagen mit Bestuhlung und Betischung nicht zugelassen und vor dem Haus stehende Gäste dürfen sich nur in Zimmerlautstärke unterhalten.
  • Ab 20.00 Uhr sind die Türen und Fenster der Alten Schule aus Schallschutzgründen geschlossen zu halten.
  • Um 22:00 endet die Nutzungszeit für normale Veranstaltungen, so dass rechtzeitig vorher die Veranstaltungsteilnehmer die Räumlichkeiten und das Gelände der Alten Schule verlassen müssen. Lärmbeeinträchtigungen der Nachbarn auch von der Straße her kommend nach 22:00 sind untersagt.

Die Zukunft wird zeigen, ob wir zukünftig diese Einschränkungen lockern können.