6. Magic-Nachmittag mit Budget-EDH-Turnier

Es steckt ein Zauberer in jedem von uns

Mit einer über 30-jährigen Geschichte und über 20.000 verschiedenen Karten begeistert „Magic the Gathering“ („Magic die Zusammenkunft“) Millionen Spieler aller Altersklassen weltweit. Ob auf dem Küchentisch, bei einem Kartenspielabend oder auf professionellen Turnieren, sorgt „Magic“ überall auf der Welt dafür, dass Menschen zusammen kommen und gemeinsam in die Welt der Magie dieses Kartenspiels eintauchen.

Ob ihr „Magic“ kennen lernen wollt, früher schon gespielt habt oder ob ihr eure eigenen Decks mitbringt oder sogar Turnierspieler seid, alle werden ihren Spaß haben. Bringt eure eigenen Decks mit oder leiht euch Decks zum ausprobieren aus und spielt gegen und mit den anderen Gästen ein paar lockere Runden.

Zusätzlich werden wir diesmal um 14:30 Uhr mit dem Zusatzevent 20€-Budget-EDH-Turnier starten und hier im Laufe das Nachmittags über drei Runden um das Erreichen der Preisränge spielen. Weitere Informationen zum Turnier gibt es weiter unten.

Neugierig geworden? Dann kommt vorbei.
Für Getränke und Snacks ist gesorgt.

Der Ablauf

Es findet eine Einführung in das Spiel und eine Regelerklärung statt. Die Regeln von „Magic“ sind im Grunde einfach. Die sich steigernde Komplexität, die „Magic“ so auszeichnet, kommt dann von den Interaktionen der verschiedenen Karten und Strategien.

Es werden eine Reihe Anfängerdecks (Kartensets) zur Verfügung stehen, die ausprobiert werden können. So kann jeder die verschiedenen Farben der Magie kennen lernen und die Regeln festigen. „Magic“ kann ganz klassisch zu zweit (1-gegen-1) gespielt werden. Ein weiteres spannendes Format ist das so genannte „two-headed giant“ (Zweiköpfiger Riese), in dem man 2-gegen-2 spielt. Ansonsten kann bei mehr als 2 Spielern, besonders beim Multiplayer-Klassiker EDH (Elder Dragon Highlander), natürlich das bekannte System alle gegen alle gespielt werden. Weitere Multiplayer Varianten wie Verräter oder Emperor, sowie Planechase etc. werden an einem späteren Termin angeboten.

Weitere Informationen

Wer sich im Vorfeld schon selbst ein bisschen informieren möchte, kann gerne auf der offiziellen MTG Homepage die Einführung (https://magic.wizards.com/de/intro) oder die Grundregeln (https://magic.wizards.com/de/how-to-play) anschauen.

Eine andere deutschsprachige Seite mit vielen Inhalten ist die Folgende: https://magic.freizeitspieler.de/

Für aktive Spieler

Jeder kann Decks in seinen Lieblingsformaten mitbringen. Casual Constructed Decks (60 Karten), Pauper Decks und Commander Decks werden empfohlen. Auf Turnierdecks (Standard, Modern, etc.) bitte nur im Notfall zurückgreifen. Es können auch Decks ausgeliehen werden, hier wird ein sorgsamer Umgang natürlich vorausgesetzt.

Vorgesehene Spielmodi: 20€-Budget EDH

Die Decks werden nach den aktuellen EDH Regeln gebaut, dürfen dabei aber einen Gesamtkartenwert von 20€ nicht überschreiten. Als Richtwert gilt der tagesaktuelle Durchschnittspreis (AVG) von cardmarket, den man für sein Deck z.B. über die Manabox-App ermitteln kann. Es kann für jede Karte die günstigste Version gewählt werden, auch wenn eine abweichende Version gespielt wird. Außerdem werden Standardländer (Basics) nicht mitgerechnet. Decks die von den Kosten max. (2%) nach oben abweichen, werden auch noch zugelassen. Es gibt keine Startgebühr und die Anmeldung erfolgt am Turniertag bis 10 Minuten vor Turnierbeginn (bis 14:20 Uhr).

Spieler: 1-4 | Dauer: 20 – 90 min | Altersempfehlung: 8+


Datum

28 Apr 2024

Uhrzeit

14:00
Alte Schule

Veranstaltungsort

Alte Schule
Bolkenhainstr. 1 in 38124 Braunschweig

Veranstalter

Kulturring Melverode
E-Mail
info@kulturing-melverode.de

Schreibe einen Kommentar